Indiekino Mag 08/2021 – „Protest und Utopie auf dem Land“

WEM GEHÖRT MEIN DORF? (D 2021, R: Christoph Eder)

& WIR ALLE. DAS DORF. (D 2021, R: Antonia Traulsen, Claire Roggan)

„Für die einen Utopie, für die anderen ein Alptraum: Wie man zum Landleben steht, das kommt ganz auf die Perspektive an. Der auf dem Dorf aufgewachsen und weggezogen ist, den verbindet mit seiner Heimat nicht selten eine Hassliebe. Die geblieben ist, deren Existenz hängt an dem Ort, und oft auch ihr Herz. Und wer nur die Stadt kennt, kann eine Sehnsucht bekommen: Nach grünen Wiesen im Sonnenschein, nach bezahlbarem Wohnraum und sozialen Netzwerken, die gerade für junge Familien und ältere Menschen wichtig sind. Aber all das ist auch auf dem Land längst keine Selbstverständlichkeit mehr. […]“

Den kompletten Text gibt’s in Indiekino 08/2021!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s