Indiekino 03/22: THE CASE YOU, TOVE

THE CASE YOU (D 2020, R: Alison Kuhn)

In Alison Kuhns Dokumentarfilm, auf einer Bühne, die zugleich ein geschützter Raum ist, sprechen fünf Schauspielerinnen über die traumatischen Erfahrungen, die sie bei einem manipulativen Casting erlebten.

Alison Kuhns THE CASE YOU ist eine Wucht. Der experimentelle Dokumentarfilm der 27-jährigen deutsch-vietnamesischen Regisseurin trifft mitten ins Herz und man wird ihn so schnell nicht mehr los – ein transgressives Meisterinnenwerk, das mit präzisen Schnitten in die tiefsten Abgründe der deutschen Filmindustrie vordringt. […]

TOVE (FIN 2020, R: Zaida Bergroth)

Während der Krieg tobt, fällt Tove das Malen zusehends schwer, obwohl es ja gerade jetzt so wichtig wäre – eine Situation, die wohl viele in Krisenzeiten tätigen Künstler*innen nachempfinden können. Doch Toves Kreativität bahnt sich ihren Weg in fantastischen Geschichten und Zeichnungen aus der Welt der Mumin-Trolle, in die sie sich immer wieder verliert. […]

Die beiden Texte sind im Indiekino Magazin 03/22 erschienen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s