Indiekino 07/2020: DREI SCHWESTERN | WIR ELTERN

EINE GESCHICHTE VON DREI SCHWESTERN (TUR/D/NLD/GRC 2019, R: Emin Alper)

„Drei Schwestern, einst zur Adoption freigegeben, kehren zurück zu ihrem biologischen Vater (Müfit Kayacan). Sie tauschen ein Leben als Dienstmädchen in der Stadt gegen eines als Dienstmädchen in einem winzigen Dorf in den Bergen Anatoliens. […]

WIR ELTERN (CH 2019, R: Eric Bergkraut, Ruth Schweikert)

„Schauplatz der Handlung ist das Zuhause von Autorin Ruth Schweikert und Regisseur Eric Bergkraut; das Drehbuch ist eine Groteske des eigenen Familienlebens. Wenn Erziehung der Versuch ist, die Welt um sich herum zu ordnen, so misslingt das den Eltern in WIR ELTERN auf ganzer Linie. […]“

Erschienen in Indiekino 07/2020.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s