Indiekino 12/2019: BUNUEL IM LABYRINTH DER SCHILDKRÖTEN

BUNUEL IM LABYRINTH DER SCHILDKRÖTEN (ESP/NDL 2018, R: Salvador Simó)

„Paris 1933: Luis Buñuel, der surrealistische Skandalregisseur, hat ein neues Projekt – ausgerechnet einen Dokumentarfilm. Mit dem befreundeten Anarchisten Ramón Ancín und einer Crew macht sich der Künstler auf in die spanische Bergregion Las Hurdes, um das ärmliche Leben der dortigen Bevölkerung aufzunehmen. Das Ergebnis, der halbstündige Film LAS HURDES, TIERRA SIN PAN (Land ohne Brot, ESP 1933), wird dann aber doch keine „richtige“ Doku, weil der Regisseur das Inszenieren nicht lassen kann […]“

Erschienen in Indiekino 12/2019.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s