Gar nicht mal so traurig: SUMMER (2008)

Gestern war noch Sommer. Am Ende bricht Robert Carlyle in Tränen aus – wieder einmal. Weinen muss der schottische Nationalschauspieler in mindestens jeder zweiten seiner filmischen Veräußerungen. Er kann es aber auch besonders gut. Sicher gibt er auch mal Gangster, Psychopathen und den ein oder anderen magischen Kobold, aber am besten kann dabei er immer … Weiterlesen Gar nicht mal so traurig: SUMMER (2008)

Werbung