Indiekino 10/21: GENDERATION, UTA, DIE FABELHAFTE REISE DER MARONA

GENDERATION (D 2021, R: Monika Treut)

1999 drehte Monika Treut den Dokumentarfilm GENDERNAUTS über die queeren und transidenten Communities in San Francisco. Zwanzig Jahre später widmet Treut nun den Dokumentarfilm GENDERATION dem Erbe der Pionier*innen der damals neuen Gender-Theorie.

UTA (D 2020, R: Mario Schneider)

Mit ihrem Akkordeon steht Uta mal auf der Kleinkunstbühne, mal als Straßenmusikerin in der Fußgängerzone. Viel kommt dabei nicht herum, doch: „Das hat mich nie gestört. Und Armut würde ich das auch nicht nennen.“

DIE FABELHAFTE REISE DER MARONA (FR/ROU 2019, R: Anca Damian)

Anca Damians DIE FABELHAFTE REISE DER MARONA (2019) ist ein bunter, surrealistischer Animationsfilm über das Leben – und Sterben – der Mischlingshündin Marona. Für Kinder und Erwachsene, die sich mit den lichten und dunklen Seiten des Daseins auseinandersetzen möchten […]

Erschienen in Indiekino 10/2021.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s