Spielspaßbremse: Cyberpunk 2077 | Game-Review in Missy 03/2021

„Auf den Hype folgte die Enttäuschung: Die Veröffentlichung des Videospiels „Cyberpunk 2077“ im Dezember letzten Jahres war geprägt von Skandalen. Technische Probleme, unfokussiertes Gamedesign und schlechte Kommunikation mit den verärgerten Fans dominierten die Schlagzeilen. Inhaltliche Aspekte rückten da leider in den Hintergrund. Dabei hat „Cyberpunk 2077“ in puncto Inklusion eine echte Innovation zu bieten – und ist zugleich ein Lehrstück dafür, wie es aussehen kann, wenn Medien Diversität als Feigenblatt nutzen.“

Der Text findet sich online hier sowie in Missy Magazine 03/2021.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s